Wie funktioniert's?

Wo gibt es den Kalender?

Es gibt sie im Büro der Circusschule TriBühne in der Stresemannstr. 374b sowie in der Buchhandlung Christiansen, der Victoria Apotheke, der Kaiser-Apotheke, bei Hugendubel, in der Haspa Ottenser Hauptstr. und am 14.+16.11. im Mercado zu erwerben – solange der Vorrat reicht.

Wie funktioniert der Kalender?

Jeder der 2.000 Kalender hat eine eigene Losnummer, die sich links unten im weißen Feld auf der Vorderseite des Kalenders befindet. Auf der Innenseite der 24 Kalendertürchen verbergen sich die Preise, die an die Tagesgewinner verlost werden. Die Ziehung der Losnummern erfolgt unter notarieller Aufsicht und unter Ausschluss des Rechtsweges. Insgesamt werden Preise im Wert von über 11.000 € ausgespielt.

Wie erfahre ich, ob ich gewonnen habe?

Die Gewinnnummern werden täglich ab dem 1. Dezember 2019 im Internet unter www.ottenser-adventskalender.de bekannt gegeben. Die Gewinnnummern können auch im Büro der Circusschule, Stresemannstr. 374b erfragt werden. 

Öffnungszeiten Di. und Do. 10:00 – 12:00 Uhr, Di. 16.30 – 19.30 Uhr und Mi., Do. und  Fr. 15:30 – 18:30 Uhr (Telefon: 85157909).

ACHTUNG! Das TriBühne Büro hat vom 23.12.2019 bis zum 5.1.2020 Winterpause!

Achtung: Gewinner können ihre Preise nur bis zum 15.02.2020 an der im Internet genannten Adresse (bitte unbedingt beachten: Geschäft oder Circusbüro) abholen. 

Der Kalender muss zum Entwerten mitgebracht werden. Jeder Kalender kann nur einmal gewinnen. Nicht abgeholte Gewinne verfallen oder werden dem Ausspielzweck zugeführt. Eine Barauszahlung ist nicht möglich.

Danke!

Allen WeiterverkäuferInnen der Kalenders und bei allen Sponsoren für die tollen Gewinne! Außerdem geht unser Dank an die über 200 jungen KünstlerInnen und die Jury des Malwettbewerbs. Und natürlich an alle KäuferInnen des Kalenders!

Grundschule Bahrenfelder Straße

Max-Brauer-Schule

Die KünstlerInnen der 24 Kalenderbilder erhalten ein kleines Dankeschön. Jede beteiligte Schule erhält eine Spende für den Förderverein.