Der gute Zweck

Der Erlös geht an besondere Projekte der Circusschule TriBühne und an KIDS Hamburg e.V. – Kontakt- und Informationszentrum Down-Syndrom und die Fördervereine der teilnehmenden Schulen.

Die Projekte: Es gibt bei TriBühne eine Inklusionscircusgruppe, in der behinderte und nicht behinderte Kinder und Jugendliche zusammen Circus machen – hier bedarf es eines besonders guten Betreuungsschlüssels um gute Arbeit leisten zu können.

Circus mit Menschen mit Trisomie21: diese Gruppe junger Erwachsener arbeitet und lebt Circus sehr intensiv und das geht nur bei einem guten Betreuungsschlüssel und guter materieller Ausstattung.

KIDS Hamburg e.V. – Kontakt und Informationszentrum Down Syndrom – bekommt Mittel für die Arbeit mit Menschen mit Trisomie21 und ihre Familien. Hier gibt es Beratung von der Schwangerschaft bis zum Berufseinstieg.